ROY

ROY ist eine Kombucha-Marke aus Berlin, 2019 von Fabio Carlucci und Rupert Arnold Hoffschmidt gegründet, um in einer eigenen Brauerei in Berlin-Weißensee authentischen, hochwertigen und von Hand gebrauten Kombucha herzustellen. Ihr Ziel ist es, nicht nur Kombucha zu verkaufen, sondern auch das Wissen und Know-how über Kombucha auszutauschen und weiterzugeben. Deshalb organisieren sie seit 2019 ein jährliches Kombucha Summit mit hunderten von Teilnehmer*innen aus der ganzen Welt.

Beide Gründer kommen ursprünglich aus der Tech- und Digitalbranche. Rupert Arnold Hoffschmidt war Gründer und COO von hy! Berlin, ein als Event-Reihe gestarteter Gründerwettbewerb, den Hoffschmidt an Axel Springer übergeben hat und inzwischen als Axel Springer hy GmbH Tochtergesellschaft des Verlages ist. Fabio Carlucci gründete zuvor gemeinsam mit seinem Bruder die Community Management Agentur Amazers und steuerte darüber Engagement Kampagnen für Marken und Organisationen.

„Seit wir angefangen haben, uns mit dem Thema zu beschäftigen, hat es uns auch nicht mehr losgelassen. Zu wissen, wie wichtig der Darm für unsere Gesundheit ist und wie gut man diese mit einem faszinierenden Getränk wie Kombucha unterstützen kann, war für uns sowas wie der initiale Funke für Roy Kombucha. Deshalb fiel es uns auch nicht schwer, unsere Karrieren in der Digitalszene zurückzulassen und als Kombucha Brauer komplett neu anzufangen“, erklären Fabio und Rupert. 

Pressefeedback 

QIEZ.DE / Top 10: Weihnachtsgeschenke aus Berlin